Go to content Go to menu

habllablap

Sunday, November 29, 2009, 00:15:43

tach

so, wird ma wieder zeit, nuep

joar, mir gehts gut, wie immer, naja, wieder, weil hatte meine erste kleinere erkaeltung hier letzte woche, hab ich mir wohl in wellington geholt wegen des scheiss wetters dort. war in wellington uebrigends im kino, embassy, dort wo herr der ringe weltpremiere hatte. hmm, dafuer wars verdammt klein. hab mir 2012 angesehen und ist nicht wirklich empfehlenswert.

egal,bin jetzt in napier, ostkueste der nordinsel und ist der waermste ort in nz, und ja, man merkts auch. ist echt verdammt heiss hier, taeglich hochsommer und brauner als ich kann man wohl bald nicht mehr werden (ausser man ist ein scheiss nazi;) )

muss jetzt in einem hostel wohnen wegen arbeit, quasi vermitteln die einen und als gegenleistung musste halt hier bleiben. ist aber echt cool hier, sind alle super drauf wie sich das gehoert und gestern alle zusammen hier schoen party gemacht. richtig geil, weil alle wesentlich zugaenglicher sind und auf einen zu gehen wenn man noch fast keinen kennt, nicht so wie in D wo man sich anstrengen muss um anschluss zu finden.

dafuer ist die arbeit total aetzend, mach hier naemlich apple thinning, sprich apfelbaeume ausduennen damit die besten sich entfalten koennen. echt, da stehst du 8 h in einer reiher voller baeume und rupfst die scheiss aepfel runter. und dann wird man auch noch nach menge bezahlt, das heisst langsam arbeiten ist nicht. man, der job ist sooo oede dass ich sogar kurz dachte ich will jetzt zuruech nach rostock, aber das ist nach feierabend sofort wieder vergessen, weil kein job kann so schlecht sein dass ich nz gegen eine vorzeitige heimkehr tauschen wuerde
und das gute ist, dass die zeit trotz allem recht schnell vergeht und ich bin der einzige kerl auf arbeit. bin ich jetzt nicht unbedingt traurig drueber;)

sonst ist hier nicht viel passiert, also es passiert hier immer was, lohnt sich nur nicht unbedingt zu schreiben

achja, wir sind ja endlich 12 h auseinander, gut, schon eine ganze weile, wurd auch zeit. wir hatten die zeitumstellung schon irgendwann im september.

und was ich noch sagen muss: franzosen sollten KEIN englisch sprechen, einfach nur mies deren akzent, sauschwer zu verstehen, als bsp, work sprechen die wie walk aus und dann stehst du da und hast keinen schimmer was die wollen. echt zum haare raufen. also, wenn ich mit einer platte wieder komme, wisst ihr bescheid, zu viele franzosen;)

na denn, bei euch ist ja jetzt um 12, also viel spass auf der party.
ich werd jetzt erstma meine waesche aufhaengen und dann ab zum strand. BADEN!!! und hoffen dass mein kater endlich vergeht.
und ihr friert ma nicht so doll.
aja, hier kommt langsam echt weihnachtsstimmung in den medien und kaufhallen und so auf. abartig. echt, dir brennt die sonne auf der haut und denn soll ich an weihnacxhten denken? geht ma gar nicht

sonst, alles klar bei euch? rostock steht noch?

all whites go to south africa

Sunday, November 15, 2009, 22:57:44

yeah, nz hat sich qualifiziert fuer die wm. war ja am sa im stadion beim spiel gegen bahrain. die haben 1-0 gewonnen, hochverdient, obwohl bahrain noch einen elfer verschossen hat. zum glueck. das spiel war auch gar nicht sooo schlecht wie man denken koennte. und es waren noch nie so viele zuschauer bei einem fussballspiel in nz wie zu diesem (35000). woohoo, ich war bei geschichte dabei;)
danach war die ganze stadt auf den beinen, also hier wohnen ca. 200.000 leute, ist etwas kleiner als hro, aber alle strassen knackendvoll. keine ahnung ob das immer so ist, aber da wars so.
apropo: macht ma was, hab kein bock auf 3.ligafussball naechstes jahr!!!
sonst ist wellington, uebrigends die hauptstadt, ganz ok, nur verdammt windig. ncih schoen. war gestern im botanischen garten hier mit dem cable car. war fuern arsch. 2 min mit dem cable car gefahren und der garten ist mehr ein park mit baeumen und ein paar pflanzen. danach noch im te papa, also das nationalmuseum nz. das ist schon krass das teil. ma gucken was man hier noch so sehen muss, weil will morgen eigentlich weiterreisen wegen eines jobs.
genau, ich hab endlich mein erstes eignes auto und damit meine erste komplett eigne wohnung;) fuer 1500$ gekauft, ist ein ford telstar, ein combi. faehrt sich richtig geil das teil. musste sein, weil ich dann unabhaengig bin, und ist halt bloed wenn einer irgendwo ein job von uns beidne findet und der andere voellig woanders. deswegen ist es besser dass wir uns getrennt haben. na ma schaun, viell fahren wir auch zusammen zu meinem neuen job wenn er hier nix findet. aja, hab auch schon eine motorverzierung. hab gleich ma einen vogel mitgenommen, und der haengt jetzt in der kuehlerhaube.

sonst, ja, tabak ist scheisse teuer hier, 20 $ fuer 30 g, und jede aera hat ma ein ende. ich musste mir hier zum ersten ma in meinem leben ein feuerzeug kaufen. verdammt!!!

gut, mir faellt grad nix mehr ein obwohl ich besteimmt schon wieder die haelfte hab vergessen zu schreiben, also…

und ihr macht schoen weiter mit chaos und anarchie und durchdrehen und aufs system scheissen und steine schmeissen und gaensebluemchen pfluecken und die glatzen zum platzen bringen und den kapitalismus zerschlagen und und und