Go to content Go to menu

farewell aotearoa

Sunday, June 27, 2010, 17:26:09

jap, so langsam ist die zeit gekommen um abschied von nz zu nehmen. ich hab es doch
gleich gesagt die zeit vergeht viel zu schnell. gut, ich hab ende august noch ein paar tage
hier, aber die zaehlen nicht weil die werden ehj nur von vorfreude bestimmt sein. ja richtig,
ich hab wieder richtig lust nach hro zu kommen und freu mich aehnlich drauf wie damals auf
nz. naja, hab ja noch 2 monate auf den kleinen inselchen hier. verdammt, in 27 h muss ich
ma wieder fliegen. und ihr kennt das ja von mir: ANGST!!! erst recht wenn ich daran denke
dass mir das in den 2 monaten noch 7ma! bevorsteht. schuettel. besonders wenn ich mit
sowas fliege wie aerolineas argentinas oder virgin blue. allein die namen klingen nicht grad
fuer mich nach vollkommenen vertrauen. naja, was solls. fuer alle faelle: ich will in die ostsee

achja, uebrigends, markus: ich glaub ich muss dir den titel aberkennen, ich bin der neue
zeitreisende. auf tonga und samoa werd ich die datumsgrenze ueberschreiten und haeng
euch dann ma 12 h hinterher. ich flieg in die vergangenheit;) hey, wenn man es richtig
anstellt kann man 2ma geburtstag feiern

sonst passiert hier nix, ausser das spiel grad zwischen d und eng war ja wohl geil, besonders
die ganzen gesichter der englaender, herrlich;)

na denn, wir lesen uns (hoffentlich) in australien

cheers

off season sucks ey

Friday, June 18, 2010, 03:31:57

guten tag

echt, scheisse, hab grad mein auto verkauft, und zur zeit ist das echt richtig schlecht einen
guten preis zu bekommen, und ich glaub ich hatte dabei noch glueck, weil ging doch recht
schnell, 5 tage nur gewartet und $750 bekommen. verdammt wenig, nur fuer jetzt ganz ok,
weil einige mussten ihr auto quasi an die werkstatt verschenken, also fuer wenig geld. naja,
damit waere das letzte problem geloest. und ma wieder im hostel leben ist auch ganz nett,
also purer luxus fuer mich.

jap, bin seit sonntag wieder in auckland, da wo alles begann, und davor noch eine woche den
rest der nordinsel abgereist, u. a. war ich am hot water beach, budde;st dir da ein loch, dann
laeuft das wasser von eoner heissen quelle dort rein und man kann am strand im wasser
liegen, und das im winter. war cool. und noch paar andre sachen gemacht. bin aber froh
dass es vorbei ist, weil hatte zum schluss echt fast keine lust mehr auf reisen, nach 5
wochen dieses leben hat man genug.

so, jetzt bin ich ja in auckland, und hab bisher echt keine zeit gehabt, so viel zu erledigen und
auch dank der wm. sonst waere es echt angweilig. ist aber krass wegen der wm, tag und
nacht gibt es bei mir grad nicht, schlaf quasi in etappen, von 18 - 23 unh, von 9 - 12 uhr und
noch ma 1-2 stunden zwischen dem 2. und 3. spiel. und denn bin ich staendig vom auto eine
halbe stunde 2-3ma am tag in die stadt gependelt. nervig

und die ganzen fluege sind auch gebucht. am 29.6. geht es nach australien, sydney und
denn mit bus die ostkueste hoch. das dumme ist dass ich einen domestic flight (wie heisst n
dis auf deutsch eigentlich? komm grad nicht drauf) von cairns nach sydney buchen muss.
fuck. einma mehr fliegen und unerwartete ausgaben. grmpf.
gut, denn geht es am 23.7. nach samoa und am 5.8. nach tonga, wo ich einen wwoofing
platz hab, was echt geil ist. und am 21.8. zurueck nach auckland und denn 10 tage ma
schauen was ich hier noch mach. und die ganzen fluege fuer nur $1400. kann ich mit leben.
geld muesste also noch reichen.

aja, mit mich aergern ist vorbei, frieren ist aus, sind hier um die 15 grad, gar nicht ma so
schlecht fuer winter.

ende.