Go to content Go to menu

twenty fuckin nine

Thursday, February 23, 2012, 08:01:53

tach

so, damit ich es nicht jedem einzeln sagen muß, ich werde den ersten von vielen 29. geburtstagen nicht zu hause feiern, weil ich erstma noch in österreich bleibe. morgen ist zwar mein letzter tag in mayrhofen mit käse, denn der standort macht zu, nur hab ich von meinem chef was anderes bekommen, irgendwas mit kunststoff, und das in diesem land. aber nicht lange. denn meine leasingfirma und mein chef können mich ma. ich laß mich doch nicht verarschen. diese leeren worte, daß ich ins ausland geh, darauf verlaß ich mich nicht mehr. also heißt es jetzt auf den andern job in norwegen hoffen, ansonsten werd ich mich bewerben bis ich hier weg bin. zum glück hör ich öfter von anderen möglichkeiten und hab selbst ideen. spiel derzeit mit dem gedanken, mich einfach ins flugzeug zu setzen, ab nach sydney und dann vor ort nach arbeit suchen. muß ich nur warten, daß der eine kollege sagt, daß er mitkommt. weil alleine, mmmmmm, ach, nööö

ansonsten sind die letzten tage hier nicht schlecht. fast alle hier wurden gekündigt weil die meisten keinen bock haben mit zum hauptwerk zu gehen. das heißt es herrscht eine richtig schöne is-mir

vielleicht bis irgendwann