Go to content Go to menu

sometimes i love my brain

Sunday, February 12, 2017, 00:31:52

und ich gleich wieder. hab noch eine weile bis zum bus nach manizales und internet ist saubillig hier. bin jetzt aber schon in kolumbien, in der grenzstadt.
und natuerlich gab es wieder einen zwischenfall, den ich mir absolut nicht erklaeren kann. auf dem weg zur grenze mit dem taxi ist es passiert. mein portemonnaie ist weg. ich steig aus dem taxi aus, bezahl den mann und steck es wieder in die hosentasche, die recht eng ist. und vielleivht 20 sekunden spaeter ist es weg. und ich trage auf der gleichen seite meine tasche. rankiommen eigentlich unmoeglich. und trotzdem. und verloren hab ich es sicher nicht. es muss wohl ein echter meisterdieb gewesen sein. aber ich habe in quito mitgedacht und mein ganzes geld, 300 dollar, in den socken gesteckt, was ich sonst noch nie gemacht habe. puh, welch ein glueck und welch eine intuition. so hab ich nur 14 dollar verloren, meine beiden bereits gesperrten kreditkarten und meinen fuehrerschein. mit dem verlust kann ich leben
so, denn werd ich ma so ganz langsam zum bus schreiten und hoffentlich morgen mittag in manizales sein

geniesst euer wochenende, am montag muesst ihr wieder arbeiten. haeh haeh;)